Jungzüchtertreffen vom 14. September 2014

Am 14. September 2014 trafen wir uns um neun Uhr in Biberbrugg. Wir waren nur zu acht, aber das war egal. Nach etwa 50 Minuten Fahrt waren wir im Atzmännig. Jeder musste ein Los ziehen. Darauf stand was für ein Chef man ist, z.B. Kontrollchef, Wanderchef, Spielchef etc. Wir gingen los. Wir gingen und gingen und gingen. es war streng, aber wir konnten eine wunderschöne Landschaft geniessen. Endlich oben angekommen machten wir kurz Pause. Danach kamen noch etwa 15 Minuten wandern, dann waren wir an der Feuerstelle. Leider war sie schon besetzt. Wir suchten einen guten Platz im Wald und machten Feuer. Wir assen, lachten und hatten es lustig. Bevor wir gingen machten wir noch ein "Schiitli-verpünggen". Dann wanderten wir zur Talstation. Dort bekam jeder noch ein Glace und etwas zu trinken. Natalie ging Rodelkarten kaufen. Jeder durfte drei Mal rodeln. Danach konnten wir noch ins Rutschparadies. Dann war es schon Zeit für den Heimweg. Einer hatte sich die Hand aufgeschürft, sonst kamen wiralle heil nach Hause. Es war ein toller Tag!

 

Viele Grüsse Arianna

Bericht als PDF

Weitere Fotos vom Zootag finden Sie in der Fotogalerie.

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31